Buch vs. Film

Wie letztes Jahr möchte ich auch dieses Jahr fleißig in Buchverfilmungen gehen. Und möchte dies auch ausweiten auf Buchverfilmungen, die ich letztes Jahr nicht geschafft habe im Kino zu schauen, die DVDs aber endlich rausgekommen sind. Ich würde mich hier auch rießig freuen, wenn ihr auch gerne teilnehmen möchtet und könnt somit auch gerne mein Logo verwenden und mir mitteilen, welche Verfilmungen ihr unbedingt schauen wollt.

Image and video hosting by TinyPic

Shades of Grey 2 (Februar), Die Insel der besonderen Kinder (DVD-Februar), tschick (DVD-März), Wunder (April)
Image and video hosting by TinyPic
Image and video hosting by TinyPic

Everything, everything (Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt) (Mai), Happy family (August), Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner (August), The circle (Mai)

Welche Verfilmungen möchtet ihr euch dieses Jahr anschauen?

4 Comments:

christine polz said...

In dem Jahr fiebere ich irgendwie keiner Verfilmung so wirklich entgegen. "Der Übergang" wird als Serie verfilmt, darauf wäre ich sehr gespannt. Aber die kommt ja niemals noch in dem Jahr raus.

Nee, die Jacke hat meine Oma weggegeben. Das mit dem echten Pelz hat sie abgeschreckt und das Ding sah auch wirklich sehr übertrieben und nach reicher Russin aus. ;)
Ich hab dann gar nicht gefragt, wie meine Cousine letztlich "Tanz der Vampire" fand. Muss ich mal nachfragen.
Generell find ich so was nämlich auch eine sehr schöne Idee. Ist doch schön, wenn man ein Erlebnis und gemeinsame Zeit geschenkt bekommt.

Daheim zu sein und sich um sich zu kümmern ist ja auch ganz gemütlich. Aber ich war ja in einer anderen Stadt und kenne da gar keinen. Vor allem war ich bis zum Abend davor auch nicht drauf vorbereitet quasi allein zu sein, daher hab ich mir auch keine großen Gedanken gemacht, was ich allein machen könnte. Daher war's dann einfach doof, hatte mir das anders vorgestellt. ;)

http://www.blog.christinepolz.com

Tabea said...

Die Idee, Bücher mit den zugehörigen Filmen zu vergleichen, ist wirklich eine schöne - nur müsste ich dafür wohl endlich mal mehr Filme schauen. Aber soll ich deine "Blogparade" in meine Linkliste im Blog unten aufnehmen, damit vielleicht noch der ein oder andere darauf aufmerksam wird?

Wunder würde ich auch gern sehen - das Buch habe ich auf Englisch vor Jahren mal gelesen und gemocht :)
Happy Family müsste ich erst noch lesen, aber dann würde ich anschließend auch gern den Film schauen. Und auch das Buch von Kerstin Gier wandert jetzt auf die Leseliste ;) Gut, dass ich in der Bücherei angemeldet bin...

Liebe Grüße

Tabea said...

Also an wirklich aufwändige und raffinierte Teile traue ich mich noch lange nicht ran... Aber ich denke trotzdem, dass gerade große Designer auch noch mal kräftig was auf den fairen Preis drauf schlagen, weil eben ihr Name zum Kleidungsstück gehört. Ich glaube, man könnte das auch billiger machen, den normale Schneiderinnen verlangen ja auch nicht solche Unsummen. Aber solange Leute eben so begeistert sind, dass sie für Designerteile soo verdammt viel bezahlen, können die Designer auch ordentlich was in die eigene Tasche stecken.

Das Vorplanen der Blogposts nehme ich mir auch immer für die freien Tage vor, genau wie das Geschirr spülen ;)
An Schultagen wird gelernt und nur ein bisschen zur Entspannung getippt und Kommentare beantwortet, an freien Tagen steht dann die Arbeit an: formatieren, Korrekturlesen, neue Themen ausarbeiten, fotografieren und bearbeiten... Und eben das Zeug im Haushalt ;)

Liebe Grüße

bknicole said...

Also ich möchte unbedingt mit Outlander in diesem Jahr weitermachen, da habe ich Stafel 2 ja schon gesehen und jetzt fehlt mir noch das Buch, welches aber schon im Regal steht. Im Rahmen unserer Reading Challenge habe ich geplant, mir jetzt im Februar noch den Abschluss von Die Bestimmung vorzunehmen. Den Film habe ich da ja auch schon gesehen, ansonsten lese ich ja gerade Dark Places, welches ja auch verfilmt wurde und da reizt mich dann natürlich auch der Film. Inferno möchte ich mir auch so langsam mal vornehmen und der Film steht ja eh auf meiner Watchliste. Habe aber noch viel mehr Bücher im Regal stehen, die verfilmt wurden und einige stehen ja noch auf meiner Leseliste. Somit werde ich sicherlich auch mal in die Parade mit einsteigen :). Finde einen solchen Vergleich nämlich immer sehr spannend.

Kommentar veröffentlichen

Follower